Freitag, 27. Mai 2016

Holunderblütensirup ohne Zucker mit Stevia

Holunderblütensirup ohne Zucker mit Stevia 



Zutaten für den Sirup

  • 15-20 frisch gepflückte Holunderblütendolden
  • 1 TL Stevia-Pulver
  • 2 L Wasser
  • 2 unbehandelte Zitronen
Bitte achtet darauf, dass ihr möglichst hochwertiges, reines Stevia bekommt. Viele Stevia-Produkte haben leider nur einen sehr geringen Anteil an Stevia. Es sollte nicht mit anderen Zuckerstoffen oder Süßungsmitteln vermischt sein.

Die Zubereitung

  • Die Blüten vorsichtig ausklopfen, sodass kleinere Insekten und Schmutz herausfallen, und in eine große Schüssel mit einem Volumen von mindestens 2,5 Litern geben.
  • Die Zitronen waschen und in Scheiben schneiden. Sie kommen zu den Blüten in die Schüssel.
  • Das Stevia-Pulver hinzugeben. Mein Tipp: Gebt erstmal nur eine kleine Menge dazu, da Stevia um einiges süßer ist als Zucker. Das Pulver löst sich in der Flüssigkeit gut auf, daher kann man auch noch nachsüßen.
  • 2 Liter Wasser dazugeben und die Mischung gut durchrühren.
  • Die Schüssel mit einem Deckel verschließen, 3-4 Tage in einem kühlen Zimmer ziehen lassen und 1-2-mal täglich umrühren.