Montag, 4. Mai 2015

Die 4 besten Kohlenhydrat-Spender für einen flachen Bauch

Die 4 besten Kohlenhydrat-Spender
für einen flachen Bauch


Beeren und Kirschen



Beeren, wie Blaubeeren, Schwarzbeeren oder Himbeeren und Kirschen (auch wenn diese nicht wirklich Beeren sind) sind einige der BESTEN Kohlenhydrate die Sie essen können. Sie haben einen hohen Anteil an Ballaststoffen, sind vollgepackt mit Antioxidantien und erreichen extrem niedrige Werte beim Glykämischen Index. Besonders Kirschen haben einen GI von gerade mal 22...

Frische Beeren eignen sich sehr gut zum Dessert oder auch als Snack zwischendurch.






Getreidesprossen und glutenfreies Brot


Brot aus Getreidesprossen ist eine gute Alternative, um manchmal vielleicht doch etwas Brot mit in den Ernährungsablauf aufzunehmen. Ohne dabei jedoch all die Probleme zu haben, die man mit verarbeitetem Brot oder sogar mit 100% Vollkornbrot bekommt.
Brot aus Getreidesprossen wird ohne Mehl gebacken und ist nur minimal verarbeitet. 2 Scheiben versorgen uns mit 8 Gramm an Proteinen von allen Proteinen die der Körper braucht und außerdem noch mit 6 Gramm Ballaststoffen.


Und natürlich gibt es auch glutenfreie Brot-Alternativen, die aus Mandelmehl oder Reismehl gemacht werden und trotzdem einen ausgezeichneten Geschmack haben. Also geben Sie das Brot nicht auf. Wählen Sie einfach nur das Richtige.







Inkareis (Quinoa)


Währen brauner Reis als gesundes Getreide gilt, gibt es eines, dass noch besser ist. Es ist der Inkareis (Quinoa) (rein technisch gesehen ein Samen, verhält sich jedoch fast wie ein Getreide und wird oft auch als “Pseudogetreide” bezeichnet). Inkareis (Quinoa) ist glutenfrei und hat doppelt so viele Proteine wie brauner Reis mit einem tollen Ballaststoffinhalt und einem sehr niedrigen Glykämischen Index.

Genießen Sie Inkareis anstatt Haferflocken zum Frühstück, im Salat oder im Auflauf. Oder als gesunde, vollkörnige, proteinhaltige Beilage zu jeder Mittagsmahlzeit.



Bohnen, Linsen und andere Hülsenfrüchte



Bohnen und Linsen, Teil der Hülsenfrüchte Familie, sind meine Nummer 1 für gesunde Kohlenhydrate. Sie sind vollgepackt mit jeder Menge an Ballaststoffen und Proteinen. Und die zwei wichtigen Nährstoffe gibt es in so vielen Formen, so dass Ihnen nie langweilig werden kann: Linsen, Kichererbsen, Kuhbohne (Langbohne), blaue Bohnen, rote Bohnen, Kidneybohnen, weiße Bohnen, Mondbohnen, Limabohnen, und so weiter.

Aufgrund ihres Ballaststoff- und Proteingehaltes und ihrer Vielfältigkeit, empfiehlt es sich, eine Art Hülsenfrüchte, täglich mit mindestens einer Mahlzeiten zu essen.